Für die Verbesserung des Personalschlüssels und der Rahmenbedingungen in Kindertageseinrichtungen

AWO-Strategie zur Verbesserung der Kita-Rahmenbedingungen in Sachsen

Die AWO in Sachsen bietet sich mit der vom AWO Landesverband Sachsen e.V. aktuell veröffentlichten Strategie zur Verbesserung der Kita-Rahmenbedingungen als Gesprächspartner an, um gemeinsam mit Eltern, Kommunen und Freistaat eine Verbesserung der derzeitigen Rahmenbedingungen für die frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung zu erreichen. Unter Leitung von Volker Abdel-Fattah, Referent für Kinder- und Jugendhilfe beim Landesverband, wurde zudem eine Arbeitsgruppe zur Verbesserung der Kita-Rahmenbedingungen in Sachsen ins Leben gerufen. Diese soll zur Umsetzung der Forderungen des Positionspapiers beitragen und den Akteuren im Kita-Bereich die Möglichkeit geben, sich über aktuelle Entwicklungen auszutauschen. Die konstituierende Sitzung fand heute in der Geschäfststelle des AWO Landesverbands statt.

Mehr Informationen

Zum Positionspapier

Schreiben Sie einen Kommentar:

  • Populär
  • Neu
  • Kommentare
  • Tags

Verwandte Seiten

Archiv